Welt

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Genossen sind für GroKo-Verhandlungen

Sonntag, 21. Januar 2018 - 16:35 Uhr

von Michael Fischer, Christiane Jacke und Teresa Dapp

Bonn - Vier Monate nach der Bundestagswahl hat die SPD den Weg zu Verhandlungen mit der Union über eine neue große Koalition frei gemacht. Auf dem Parteitag in Bonn stimmte am Sonntag eine Mehrheit von 362 der 642 Delegierten und Vorständler nach kontroverser Debatte dafür.

© dpa

Die Delegierten stimmen ab.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden