Lichttest

Startschuss für den Licht-Test 2017

Kfz-Gewerbe, Landesverkehrswacht und Polizei NRW unterstützen den Licht-Test

Montag, 2. Oktober 2017 - 12:36 Uhr

von Alexandra Knop

Die Tage werden kürzer, das Wetter wird unbeständiger. Es ist Zeit, die Fahrzeugbeleuchtung zu checken. Bereits zum 61. Mal können Autofahrer daher die Beleuchtungsanlage ihrer Kraftfahrzeuge beim Licht-Test kostenlos durch einen Kfz-Meisterbetrieb überprüfen lassen.

© LVW NRW

Starteten den Licht-Test 2017 in NRW: Oliver Maubach, Vorsitzender Verkehrswacht Mönchengladbach, Polizeipräsident Mathis Wiesselmann, MdL Klaus Voussem, Vizepräsident Landesverkehrswacht NRW, Frank Mund, Präsident des Kfz-Gewerbes NRW, Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, Heinz Breuer, Geschäftsführer FABA Autowelt, Leitender Polizeidirektor Rüdiger Wollgramm, Ministerium des Inneren, Kfz-Technikmeister Thomas Franken und Burkhard Nipper, Gf. Direktor Landesverkehrswacht NRW (von rechts).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden